Der Schöpfer der su-57 wurde gesagt, über die „falsche“ F-22 und F-35

0
69

Su-57Фото: Ministerium für Verteidigung der Russischen Föderation / Globallookpress.com

Die russische vielversprechende Kämpfer su-57 ohne Mängel, die amerikanische F-22 Raptor und F-35 Lightning II. Der Kommentar von General designer von der su-57 Michael Archer führt das Magazin „Horizonte“, veröffentlicht von der United aircraft Corporation, wo er ein Russisches Flugzeug.

Ihm zufolge ist die F-22 Raptor war ursprünglich konzipiert für die überlegenheit in der Luft, daher nur vorgesehen, um Platz für Raketen der Klasse „Luft-Luft“. Der designer sagte, dass „es war grundsätzlich falsch, design
das Flugzeug“, die sich auf diese speziellen Aufgaben, sondern der Versuch, in die bestehende Konfiguration der internen Fächer unterbringen, die Kämpfer-Flugzeug-Waffen „Luft-Oberfläche“ war nicht erfolgreich.

„Aber die geometrie der Fächer ist nicht zulässig, für größere Lasten, welche die Raketen der Klasse“, sagte der Ingenieur.

Seiner Meinung nach ist die F-35 Lightning II hat keine Möglichkeit, um wirkungsvoll gegen die zerstörerischen Probleme. „Seine Eigenschaften als Kämpfer — Beschleunigung und rangieren — sogar zugeben, dass die vierte generation Flugzeuge, nicht zu vergessen, die su-57“, — Schütze.

Der designer darauf hingewiesen werden, dass solche Indikatoren wie das Verhältnis von Nutzlast, die in der Lage ist, die Kämpfer auf Ihre Masse, die su-57 „hat keine Analoga unter allen fünften generation von Flugzeugen in der Welt.“

Im Dezember 2019 in China su-57 abgenommen, um den Namen der Kämpfer der fünften generation, überweis es ein generation 4+++.

Früher im gleichen Monat des abgestürzten su-57, welches die erste serielle Kämpfer akzeptierten in-service-Luft-und-Raum-Kräfte (VKS) Russland.

Im Juli 2018, Vize-Premierminister Jurij Borisov sagte, dass die su-35 ist als eines der besten Flugzeuge der Welt, so dass „es keinen Sinn macht zu beschleunigen, die Arbeit für die Massenproduktion der fünften generation von Flugzeugen [su-57]“.

Von 2028 Videokonferenz-Bedürfnisse zu erhalten, 76 Einheiten der su-57. Bis heute, produziert 13 Prototypen der su-57, davon zehn Proben für die Flugerprobung und drei für den Boden statisch.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here