Vater Nurmagomedov reagierte auf die Möglichkeit der Aufhebung der Streit mit Ferguson

0
75

Abdulmanap Von Nurmagomedova: Dmitry Lebedev / Kommersant

Der Trainer und Vater der russische Kämpfer der mixed-style (MMA), UFC Habib Nurmagomedov abdulmanap Nurmagomedov reagierte auf die Möglichkeit des Widerrufs der seinen Sohn mit dem US-Amerikaner Tony Ferguson. Seine Worte führt TASS.

„Es ist keine große Tragödie, aber Ferguson wollte gewinnen, es war real, das ist alles, was ich wollte, um zu beweisen, dass fragwürdige Kämpfe Habib verlassen hat“, sagte Nurmagomedov als senior. Er fügte hinzu, dass sein Sohn ist körperlich in Topform, aber wegen der Quarantäne ist es nicht möglich, zu Fliegen aus Russland.

März 30, UFC Präsident Dana white gab zu, dass er ständig gezwungen, um die Schwierigkeiten zu überwinden, in der Organisation der match mit der Beteiligung von Nurmagomedov. Er betonte, dass die Pläne für einen UFC-249 scheitern.

Anfangs, als der Kampf zwischen Nurmagomedov und Ferguson hatte in den USA Brooklyn am 19. April UFC 249. Aufgrund der Ausbreitung des Corona-Virus, die option wurde abgelehnt.

Nurmagomedov — UFC-champion im Leichtgewicht. In einem Kampf mit Ferguson wird er das Dritte mal den Titel verteidigen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here