Trump würdigte Russischen Verluste im zweiten Weltkrieg 50 Millionen Menschen

0
59

Donald Truephoto: Pete Marovich / Getty Images

Der Präsident der Vereinigten Staaten Donald trump kommentierte die situation mit der Ausbreitung des coronavirus und schätzt die Verluste Russlands im zweiten Weltkrieg. Er sagte, dies live auf Fox News channel.

„Ich will nicht sagen, dass unsere Beziehung perfekt ist, (…) aber Russland kämpfte mit uns in world war II, Sie verloren 50 Millionen Menschen“, — sagte der amerikanische Marktführer. In seinen Worten, Washington und Moskau sollte die Aufrechterhaltung dieser Beziehung und jetzt, wenn der Kampf gegen die Pandemie. Anderen Ländern auch, muss nicht abwenden von Russland, sagte der Präsident.

Er fügte hinzu, dass während des Krieges in Deutschland war der Feind der Vereinigten Staaten und jetzt erhält Vorteile im Handel. Trump sagte, dass Berlin zahlt sehr wenig, um die Gründung der NATO — in zwei-mal weniger als benötigt.

Die sowjetischen Verluste im Zweiten Weltkrieg sind schätzungsweise mehr als 19 Millionen Soldaten und etwa 23 Millionen der Zivilbevölkerung. Der totale Niedergang in diesen Jahren waren es 52 Millionen Menschen.

Nach jüngsten berichten, die Vereinigten Staaten mehr 143,7 Tausende Infektion mit dem coronavirus; 2,5 tausend Menschen wurden getötet, 4 tausend wurden geheilt. Die Staaten, sich vor der Welt in der Zahl der infizierten. In Russland gibt es offiziell 1836 infiziert, die meisten von Ihnen befindet sich in Moskau.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here