In Moskau festgenommen, Getönte Lada „Abteilung für die Bekämpfung von coronavirus“

0
53

Rahmen: mk.ru

In Moskau festgenommen eine Lada mit getönten Inschrift auf der Rückseite „der Abteilung für die Bekämpfung von coronavirus“. Am Montag, März 30, „die Tape.ru“ informierte der offizielle Vertreter des Ministeriums für innere Angelegenheiten der Russischen Föderation Irina Wolf.

Nach Angaben der Polizei, ein ungewöhnliches Auto identifiziert, während die überwachung des Internet. Lichtdurchlässigkeit von Glas ist eindeutig nicht im Einklang mit den Anforderungen der Verkehrspolizei. Fand die Polizei den Verbleib von Lada und bald hielt Sie auf Yesenin Boulevard.

Der 25-jährige Fahrer stellte den Führerschein, die aufgeführt wurde als verloren. Polizei als Zeugen zog das Dokument. Nachdem die Kontrollen in Bezug auf die Treiber war der aus sieben Verwaltungsakte. Aufkleber und Kennzeichnung von nicht-existierenden Abteilung, entfernte er sich sofort nach seiner Verhaftung.

Am 17 März wurde berichtet, dass die Pandemie-coronavirus führte zu vermehrten online-Betrug, hat der Angreifer verwendet die zunehmende Sorge der Russen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here