Die geschätzte Anzahl der Beschäftigten in der Woche von den Russen

0
62

Foto: Alexey Smagin / „Kommersant“

Mehr als die Hälfte der Russen (64 Prozent) weiter zu arbeiten während der Woche, die offiziell für tot erklärt. Bestätigt wird dies durch Berechnungen des research service, HeadHunter, wer führt, die im Besitz von Grigory Berezkin RBC.

Befragten an, dass Sie weiterhin zu arbeiten, als beschäftigt in den Bereichen, für die Beschränkungen gelten nicht für (insbesondere Pharmazie und Lebensmittelindustrie). Auch einige der Befragten sagte, dass die Entscheidung über die Fortsetzung der Arbeit übernahm Ihre Führung, waren einige von Ihnen erlaubt, zu wählen, zu arbeiten oder nicht.

Weitere 16 Prozent der Befragten Gaben an, dass die Verwaltung schickte Sie auf ein Wochenende mit zahlen, wie vom Präsidenten angekündigt. Ohne Geld zu sparen, isoliert 8 Prozent der Befragten, und 7 Prozent Gaben an, daß Sie schon unter Reduktion aufgrund der Krise (die meisten dieser Fälle in Moskau und Sankt-Petersburg). Außerdem 3 Prozent der Russen Gaben an, dass Sie arbeitslos waren aufgrund der Insolvenz des Arbeitgebers aufgrund der Komplikation der wirtschaftlichen situation.

Die Woche vor dem 3. April, angekündigt, nach Stunden auf die Bestellung des Präsidenten der Russischen Föderation Wladimir Putin. Dies wird gemacht, um zu enthalten, die die Ausbreitung des coronavirus. März 30, in Russland gibt es offiziell 1836 infiziert, die meisten von Ihnen befindet sich in Moskau.

In der Hauptstadt-region den Bürgern wurde geraten, nicht das Haus verlassen, ohne dringende Notwendigkeit. Alle bars, restaurants, beauty-salons und fitness-Zentren sind vorübergehend geschlossen. Im normalen Modus weiter zu betreiben Lebensmittelgeschäfte, Apotheken, Veterinär-Zentren und mobile-shops, zahnmedizinische Kliniken dienen nur Notfall-Patienten, auch aufgehoben, nicht dringende Operationen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here