Die Bewohner der Dominikanischen Republik wurde aufgefordert, mit dem trinken aufzuhören, um gegen coronavirus

0
78

Foto: Leonardo Viloria Fernandez / Getty Images

Die Behörden in der Dominikanischen Republik forderten die Bürger um Alkohol trinken zu stoppen, zum Wohle der Bekämpfung von coronavirus. Dies wird mit dem offiziellen Konto der Republik ist die Verwaltung in Twitter.

„Alkohol senkt die Abwehrkräfte des Körpers und erleichtert den Zugang zu den coronavirus. Wenn isoliert, nicht trinken“, — so die Erklärung.

Nach den neuesten Daten, die das Land mehr als 900 Menschen, die sich entschlossen haben den coronavirus. Starben 42 Menschen, vier von Ihnen erholt. In der Dominikanischen Republik betreibt eine Quarantäne.

Zuvor war die Anzahl der infizierten Menschen mit dem coronavirus in der Welt übertroffen 700 tausend Menschen: es erreicht 754,9 Tausende von 36.1 Tausende starben, und Tausende 163,9 — geheilt. Ausbruch von Lungenentzündung COVID-19, verursacht durch eine neue Art von coronavirus war erstmals im Dezember 2019 in der chinesischen Stadt Wuhan.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here