Der Hauptsitz Zelensky brachte den Fall über den Verkauf der Positionen

0
50

Foto: RIA Novosti

Spezielle anti-Korruptions-Staatsanwaltschaft (SAP) der Ukraine brachte der Fall ist, und überprüfen Sie die Einbindung der Leiter des Büros des Präsidenten Andrej Ermak im Verkauf von Positionen. Darüber Berichte „112 Ukraine“.

Der Fall wurde registriert, nachdem die Behandlung der Abgeordnete der Werchowna Rada von der Partei „people‘ s Servant“ geo-Leros.

Der MP sagt, dass Ermak hatte Verbrechen der Korruption bei der Bestellung von bestimmten Personen für die Positionen des Vorsitzenden der regionalen staatlichen Verwaltung und der Direktor des staatlichen Unternehmens. Konkrete details zu dem Fall wurden nicht bekannt gegeben.

Früher wurde berichtet, dass die Präsidentschafts-Fraktion „Diener der Menschen“, die eine Mehrheit im Parlament, einen Gesetzesentwurf einzureichen, der auf die Entlassung des Direktors des Nationalen Anti-Korruptions-Büro der Ukraine (NABU), Artem Sytnik. Er wurde in das register eingetragen von korrupten Beamten. Im September letzten Jahres Sytnik wurde zu einer Geldstrafe für den Aufenthalt in Rivne region. Rush wurde für schuldig befunden, gegen Teil 1 des Artikels 172-5 der administrative code of Ukraine „Verstoß gegen die gesetzlichen Einschränkungen für die Entgegennahme von Geschenken.“

11 Februar wurde es bekannt, dass Zelensky hat, entließ der Leiter der presidential office Andrei Bogdan, Ernennung an seiner Stelle sein Assistent Andrij Jermak.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here