Sobyanin bestellt die Moskowiter zu halten, seine Entfernung von einem halben meter

0
56

Sergey Calanipeda: die Agentur „Moskau“

Moskaus Bürgermeister Sergej Sobyanin bestellt die Bürger zu erfüllen, mit der Stadt, soziale Distanz von anderen Menschen, die nicht weniger als einen halben meter. Er sagte dies in seinem blog.

Die einzige Ausnahme ist die Fahrt mit dem taxi.

„Geschäfte, Apotheken und alle anderen Organisationen, die sich oder arbeitenden Menschen verpflichtet, soziale Distanz, einschließlich Anwendung eines speziellen layout und setzen Sie den Modus der Aufnahme und der Aufenthalt in den Gebäuden und dem angrenzenden Gebiet“, schrieb der Bürgermeister.

Diese Maßnahme ist eingeführt im Rahmen der Allgemeinen Regelung der Isolierung, die wird kommen in Kraft in der Hauptstadt. März-30. Sie gilt für alle Bewohner der Stadt, unabhängig vom Alter. Zur gleichen Zeit, es tut nicht beschränken die Rechte der Bürger nach Moskau zu kommen oder ihn zu verlassen.

Nach Sobyanin, das Gelände zu verlassen, darf nur in Notfällen medizinische Hilfe, zur Arbeit fahren (wenn der Bürger wird verpflichtet, für die von Ihr zu Fuss), Einkaufsmöglichkeiten in der nächsten running-Shop oder Apotheke, walking Haustiere in einer Entfernung von nicht mehr als 100 Meter von der Residenz, sowie die Notwendigkeit von Hausmüll.

Am Wochenende des 28 und 29 März, den Bürgermeister mehrfach aufgefordert, die Moskauer nicht, das Haus zu verlassen, um enthalten die Ausbreitung des Corona-Virus-Infektion. Trotz dieser, viele der Bürger nicht hören: die Menschen, in allem, ging in die Innenstadt und ging für ein Picknick außerhalb der Stadt.

In Moskau verzeichnete mehr als tausend Fälle von Infektion mit dem coronavirus. Sechs Patienten wurden auf eine Behandlung in der Hauptstadt, starb.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here