Putin angewiesen, die helfen, die russische Wirtschaft wegen des coronavirus

0
57

Vladimir Putinto: Mikhail Klimentyev / RIA Novosti

Präsident Wladimir Putin nach seiner Ansprache an die nation am 25. März gab Anweisungen zu helfen, die Wirtschaft und unterstützen Unternehmen betroffen, da der Epidemie des coronavirus. Dies berichtete der Pressedienst des Kreml.

In einer Rede Letzte Woche, der Leiter der Staat ordnete, um in kleinen, mittleren und Kleinstunternehmen, Steuererleichterungen und stundungen von Krediten. Darüber hinaus, der Präsident hat aufgeweicht, die Regeln der Zahlung der Versicherungsbeiträge. So, Kleinstunternehmen erhalten haben Zahlungsaufschub für sechs Monate, und kleine und mittlere Unternehmen ein reduzierter Steuersatz. Wenn nach den standard-Regeln, diese Unternehmen sind verpflichtet, die Beiträge für den Arbeitnehmer mit einem Steuersatz von 30 Prozent, jetzt ist es auf 15 Prozent reduziert.

Das Staatsoberhaupt beauftragte die Regierung und die Bank von Russland gemeinsam entwickeln Sie einen plan für die nachhaltige Kreditvergabe an russische Unternehmen, die einschließlich die Subventionierung der Zinsen für Kredite und die Bereitstellung von staatlichen Garantien. Auch in Russland organisiert werden, eine ständige überwachung der situation in der Wirtschaft und nennt die Branchen, die am stärksten von COVID-19.

Früher, sagte der Präsident, dass die Folgen einer Pandemie coronavirus wird mehr verheerenden Finanzkrise von 2008-2009. Ihm zufolge in Russland, die Pandemie dauern etwa drei Monate.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here