In den Vereinigten Staaten wurden aufgefordert, zu schneiden öl-Produktion

0
86

Foto: Pixabay

Das Unternehmen Plains All American Pipeline LP appellierte an die amerikanischen Hersteller mit einer Anfrage zu reduzieren das Volumen der öl-Produktion, berichtet Bloomberg.

Plains All American Pipeline LP bietet Transport-Dienstleistungen, Lagerung, Instandhaltung von öl und gas. In einem Brief an die Unternehmen gefragt, Maßnahmen zur Verringerung der öl-Produktion in Reaktion auf die Pandemie-coronavirus.

Nach Angaben der Agentur, kann dies bedeuten, dass die Lagerung in tanks gefüllt, die UNS im Zusammenhang mit der Reduzierung von Kraftstoff-Verbrauch in der Welt, verursacht durch die Ausbreitung des Corona-Virus-Infektion.

Zuvor war die Agentur berichtet, dass in den US-Markt führten zu einem negativen öl-Preise. In dieser Hinsicht, einige Hersteller waren gezwungen, zu zahlen für das entladen von Geschäften. Der wirtschaftliche Abschwung, verursacht durch die Corona-Virus-Pandemie führte zu sinkenden Nachfrage nach Erdölprodukten. In der Folge der öl-Raffinerien reduziert die Verarbeitung-volumes. Damit Verkäufer, die nicht in der Lage sind, nehmen Sie öl-Tanker sind gezwungen, drastisch reduzieren die Kosten für Rohstoffe.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here