Der Sonderzug aus Moskau mit nach Hause brachte mehrere hundert Ukrainer

0
62

Foto: Stranaya

Den Bahnhof von Kiew angekommen sind organisiert im hintergrund der Ausbreitung des Corona-Virus einen Sonderzug von Moskau, die von zu Hause mitgebracht mehrere hundert Ukrainer. Darüber meldet die Ausgabe „Strenia“.

Teilenummer 905 kam auf die pre-blockiert neunten Plattform Metropolitan station. Auf der Stelle duty Polizisten und ärzte. Bei der Ankunft auf dem Wagen begann zu kommen, die Wachen und ärzte in Masken und Schutzanzüge.

Es wird darauf hingewiesen, dass in Kiew der Zug war mit einer Verspätung von einer halben Stunde von Moskau, er reiste auch mit Verzögerung.

Am 28 März es war berichtete, dass in Moskau ankam Zug aus der Ukraine, wer hat zu Hause mehr als 700 Russen. Part No. 906, angekommen auf dem Kiewer Bahnhof in Moskau. Der Zug verkehrte ohne halt in der Weise, die Passagiere bestanden haben, die Zoll-und Grenzabfertigung und der medizinischen Untersuchung durch Mitarbeiter von Rospotrebnadzora.

Rückkehr aus der Ukraine verließ die Plattform in Masken. Unsere Leute auf dem Bahnsteig nicht erlaubt waren, Sie warteten auf Ihre Angehörigen außerhalb des Zauns bei der Ausfahrt aus dem Bahnhof.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here