Russland zog sich aus 18 Kriegsschiffe von der Basis im Pazifik

0
18

Kreuzer „Warjag“Fotos: mil.ru

Die Hauptbasis der Pazifikflotte der Russischen Marine in Wladiwostok am 26. März wurden zurückgezogen von 18 Kriegsschiffe. Die Aufmerksamkeit, die es zog Telegramm-Kanal „Militär-Informant.“

Unter den Links aus der Basis-Schiffe — der Kreuzer „Warjag“, ein Zerstörer „Schnell“, große anti-U-Boot Schiffen „Admiral Vinogradov“ und „Admiral Tributs“, kleine anti-U-Boot-Schiff „Sovetskaya Gavan“ und „der Schneesturm“, dem Schiff, mess-Komplex „Marschall Krylov“, dem Krankenhaus-Schiff „Irtysch“ sowie Versorgungsschiffen.

Die Zeitschrift „Der Shipbuilder.ru“ mit Verweis auf die Abteilung von Informationen, die Unterstützung der Küsten-region, kündigte am 28. März mit der übung zu beginnen, die in den Pazifischen Ozean mit Schiffen Anschluss Wasser region. Einer der naval strike-Gruppen erfüllt ein raketenhagel auf eine Gruppe von Schiffen, die aus konventioneller Feind ohne Durchführung einer eigentlichen Start, der Bericht sagt.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here