In Russland bewertet die Möglichkeit absichtlicher Eintrag von Corona-Virus in China

0
17

Foto: NIAID Integrierten Forschungs-Einrichtung / Reuters

In Russland bewertet die Möglichkeit absichtlicher Eintrag von Corona-Virus in China. Es wird berichtet RIA Novosti mit Verweis auf den Professor und Leiter des Labors “ ökologie der Mikroorganismen, Fakultät für Biomedizin, far Eastern Federal University Michail shchelkanova.

Nach Ansicht der Experten, eine neue Art von Corona-Virus endemisch ist und zirkulieren kann, ohne menschlichen Eingriff (in dem speziellen Fall — mit Fledermäusen). Dies beseitigt die künstliche Natur der Ursprung des virus, insbesondere die Theorie, dass sein Erscheinungsbild ist durch ein Leck aus einem Forschungszentrum in der chinesischen Stadt Wuhan.

Shchelkanov sagte, dass das virus übertragen werden kann von Fledermäusen zu anderen Arten, zum Beispiel, wenn viele verschiedene Tiere gesammelt werden für Verkauf in den osteuropäischen Märkten. Ähnlich war die situation mit SARS-CoV-virus middle East respiratory syndrome (MERS-CoV).

„Aber ich betone noch einmal: dies ist ein normaler Prozess. Die Menschheit ist nicht besiegt, doch niemand natürlichen fokale Infektion, und Coronaviren sind die ersten. Daher, in Bezug auf die natürlichen Schwerpunkte der virus-Prinzip kann nur eine dauerhafte regelmäßige überwachung“, — Schloss der Professor.

Früher Verwandte SARS-CoV-2-virus gefunden, in der Saurier (Eidechsen), die gebracht wurden, um China von Malaysia. In 6 von 31 Tier entdeckt wurde das virus, 85-92 Prozent reproduzieren SARS-CoV-2.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here