In der Lage, den Bau Fertigstellen „Nord stream “ -2″ das russische Schiff in der Leitung der Atlantic

0
10

Foto: Ilya Pitalev / RIA Novosti

Russische Schiff-das Schiff „Akademik Chersky“, in der Lage zu beenden, die pipeline „Nord-stream-2“, änderte den Kurs und fuhren in den Atlantik. Dies ist belegt durch das global positioning system der Schiffe, schreibt „Interfax“.

„Akademiemitglied der Chersky“ abgerundet, der südlichste Punkt von Afrika — Cape Agulhas, und so kam aus den Gewässern des indischen Ozeans.

24. März es war berichtete, dass das Schiff ging nach Südafrika.

Anfang Februar, das Schiff verließ den Russischen Fernost-Hafen Nachodka. Offiziell ist der Weg der akademischen „linken“ ist, wird nicht berichtet, aber wenn war er in Madagaskar, den Bestimmungshafen war aufgeführt ägyptischen Suez. Aber anstelle eines pipelay geleitet, den mosambikanischen Hafen von Maputo.

„Der Gazprom“, kaufte das Schiff im Jahr 2015, um unabhängig zu sein von fremden Auftragnehmern und Sanktionen-Risiken während der Bau des neuen gas-export-pipelines.

Der US-Sanktionen gezwungen, die Schweizer Bauunternehmen Allseas zu verweigern, zu arbeiten. Dann im „Gazprom“ erklärt, dass das Unternehmen die verbleibenden sieben Prozent des Projekts auf Ihre eigenen. Laut dem Präsidenten von Russland Wladimir Putin, die pipeline zu verdienen, am Ende dieses oder Anfang nächsten Jahres.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here