Die Welt prognostiziert einen Mangel von Kondomen

0
67

Foto: Globallookpress.com

Die Welt prognostiziert einen Mangel von Kondomen und Ihre Preise zu erhöhen. Umsatz-Wachstum ist mit Angst verbunden, dass Kinder wegen der Unsicherheit der Zukunft, sowie die Tatsache, dass Menschen gezwungen sind, zu sitzen, in Quarantäne, Pandemie-coronavirus. Darüber berichtet Bloomberg mit Bezug auf, der größte kondomhersteller Karex Industries Sdn. Bhd. (Malaysia).

Das Unternehmen produziert jedes fünfte Kondom in die Welt (insbesondere, Durex). Derzeit Karex konfrontiert mit einem Rückgang der Versorgung von fast 50 Prozent, während die Aktien sind berechnet nur für zwei Monate. „Wir bezahlen alle unsere Mitarbeiter ein volles Gehalt, aber die Leute arbeiten jetzt nur die Hälfte der Zeit normal, so dass die Kosten insgesamt zu wachsen“, — sagte der Leiter des Unternehmens.

Am 27. März, das fest wieder seine Fabriken nach einer Woche Pause aufgrund der Pandemie-coronavirus. Derzeit sind die arbeiten an, die nur die Hälfte der Mitarbeiter, um nicht gegen die Regeln der Quarantäne, die organisiert wurde in Malaysia zur Bekämpfung der Epidemie. Karex betonte auch, dass Kondome produziert hauptsächlich in China und Indien, Länder-stark durch die Pandemie.

Erst Letzte Woche wurde der Verkauf von Kondomen in Russland wuchs um mehr als 30 Prozent im Vergleich zum gleichen Zeitraum im letzten Jahr. Verkauft 589 tausend Pakete von Kondomen 161 Millionen Rubel, gegenüber 477 tausend Pakete auf die 122 Millionen Rubel im Jahr zuvor.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here