Die USA nutzten die Pandemie-coronavirus zur Versorgung der syrischen Rebellen

0
23

Foto: Raad Adayleh / AP

Die US-Regierung nutzte den Corona-Virus-Pandemie als Vorwand zur Lieferung von waren, die unter der Kontrolle von Kämpfern in der syrischen camp Lukban, wo Massentötung Flüchtlinge. Darüber berichtet „Interfax“ mit Verweis auf die gemeinsame Erklärung der Führer der interagency coordinating Mitarbeiter von Russland und Syrien Michael Mizintseva und Hussein Makhluf.

Laut dem Dokument hat die US-Regierung versucht, die Vorteile der situation mit der Ausbreitung des Corona-Virus-Infektion und der Druck auf die UN-Führung. Laut Michael Mizintseva und Hussein Makhluf, den USA importiert und sind in das Lager mit den Flüchtlingen aus „humanitären“ waren unter der Kontrolle zu Kämpfern unter dem Vorwand der Diagnose für Pneumonie COVID-19.

Das Dokument betont auch, dass die syrischen Behörden ernsthaft, alle erforderlichen Maßnahmen zur Verhinderung der Ausbreitung einer neuen Art von coronavirus. Also, in Syrien gibt es mehr Quarantäne-Einheiten gegründet 19 Arbeitsgruppen zur Identifizierung von neuen Fällen der Infektion, und in den Provinzen von Damaskus, Lattakia und Aleppo zusätzliche Labor.

Die Anweisung darauf hingewiesen, dass jedem steht es frei, das Lager zu verlassen. Laut dem Dokument, die syrischen Behörden sind bereit, zu prüfen, jeden verlassen Ryban für das Vorhandensein von coronavirus bei Ihrer Erkennung, um die entsprechende Behandlung.

Das camp befindet sich 20 Kilometer von der amerikanischen Basis In TANF, in der Nähe der Grenze zu Syrien, Irak und Jordanien. Es ist die Heimat von mehr als 50 tausend Flüchtlinge.

Am 22. März, Russland, sagte, dass im Lager Menschen sterben EN masse. Aufgenommen aus dem Weltraum zeigen, dass rund Rukmana einer wachsenden Zahl von Natur-Gräber. Am 6. März hat Moskau beschuldigt die US-Befehl in der Entschlüsselung des humanitären Einsatz zur Rettung von Flüchtlingen in Rubane.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here