Die Russen versuchten zu fliehen aus der Quarantäne, in die Ukraine und wurde erwischt

0
19

Foto: Grigory Sysoev / RIA Novosti

Drei Russen versuchten zu fliehen aus der Quarantäne, Corona-Virus in die Ukraine über die Grenze in die Krim und wurde erwischt. Ihre Haft war, kündigte der Leiter der Grenzschutz des FSB der Republik Sergei Stankevich, berichtet „Interfax“.

Klargestellt wird, dass informiert der Häftling stellte die Anforderung, sich isolieren. „Deshalb durchgeführt, die eine Reihe von Aktivitäten durch Mitarbeiter von Rospotrebnadzora und Mitarbeiter der Organe für innere Angelegenheiten für Ihre Lokalisierung und der anschließenden Beschlussfassung im Rahmen des Gesetzes,“ — sagte Stankiewicz.

Der Leiter der Krim Sergej Aksenov beauftragte Studie misst die Strafe für Verstöße des Regimes der selbst-isolation.

In der Krim und Sewastopol vom 17. März wegen der Bedrohung der Ausbreitung des Corona-Virus-Infektion, die auf ein regime von high alert. Geschlossen Cafés, Einkaufsmöglichkeiten, Schwimmbäder, salons, parks, Museen, beschränken, der Betrieb von hotels. Auf der Halbinsel von Corona-Virus bestätigt, in der 20 Menschen.

In Russland über den vergangenen Tag, registriert 228 die neuen Fälle, die Gesamtzahl der ermittelten Fälle in dem Land erreicht hat, 1264. Das Land coronavirus-Infektion hat behauptet, die Leben von fünf Menschen.

Am 25. März der Präsident Russlands Wladimir Putin in seiner Ansprache an die nation angekündigt, dass die Woche vom 30. März bis 5. April in das Land deklariert ist, außerhalb zu arbeiten, um die Ausbreitung des coronavirus. Zeit In Moskau beschlossen, in der Nähe Restaurants, parks, Einkaufszentren. Der Premierminister Mikhail Mishustin ermutigt zum verteilen genommen, in der die Kapitalmaßnahmen und anderen Regionen Russlands.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here