Die Gehälter der Russischen Spieler aufgefordert, um wieder auf die Hintergründe der Pandemie-coronavirus

0
85

Alexander Moscovite: Alexey Belikov / RIA Novosti

Der ehemalige Fußball-Spieler des team Russland Alexander Mostovoy, forderte die Führung des clubs Tinkoff Russischen Premier-Liga (RPL) schneiden die Gehälter von Spieler auf die Hintergründe der Pandemie-coronavirus. Seine Worte führt „CHempionata“.

Bridge nennt das Beispiel der europäischen Meisterschaften, wurde bereits die Maßnahme. „Bruch in unserem Fußball-und Lohnkürzungen können uns von Vorteil ist. Clubs kann man endlich die Gehälter in die Verträge unserer Spieler ist fair“, sagte er.

Der ehemalige Fußball-Spieler sagte, dass in den letzten zehn Jahren um die hohen Gehälter im Russischen Fußball gibt es dauernd reden, und jetzt ist die beste Zeit, um es zu beheben. „Lasst uns nicht beleidigt sein, es ist die richtige Entscheidung“, Schloss der Fahrbahn.

Die Lohnkürzungen wegen des coronavirus pause in den Ligen ging, um die Führung von vielen europäischen clubs. Insbesondere die weniger Geld die Spieler bekommen, die Katalanisch „Barcelona“.

Früher am 28. März wurde bekannt, die wahrscheinlich die Wiederaufnahme der RPL. Die Entscheidung zur Aussetzung der Meisterschaft war entschieden, am März 17, während das Präsidium die Sitzungen des Exekutivkomitees der Russischen Fußball-Union.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here