Aus Russland zu bringen versucht 11 Tonnen antiseptisch

0
23

Foto: Nina zotina / RIA Novosti

Der Grenzschutz des föderalen Sicherheitsdienstes (FSB) vereitelt einen Versuch der Ausfuhr aus Russland, Kasachstan, eine große Sendung von Antiseptika. Darüber meldet eine Presse-service-Agentur TASS.

Über 11 Tonnen Desinfektionsmittel transportiert wurden, in Kunststoff-Behältern mit einem Fassungsvermögen von 500 und 5 000 Milliliter. Der FSB festgestellt, dass nach dem Dekret der Russischen Regierung, den export von Desinfektionsmittel, antivirale und andere solche Mittel, außer der internationalen humanitären Hilfe.

Alle Produkte übertragen Trinity Zollstelle für die Inspektion.

Am 27. März es war berichtete, dass in den online-Shop Ebay begann, Handel mit antiseptischen spray Dettol Wert von einer halben million Rubel. Laut der Zeitung The Sun, die britische begann zu kaufen, Haushalts-Chemie, da eine Pandemie von mers in Verbindung mit dem die Geschäfte sind konfrontiert mit einem Mangel an Desinfektionsmitteln. Diese situation führte zu höheren Preisen auf den websites der online-Händler, wo Internetnutzer versucht zu bestellen Antiseptika.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here