Tourist-athlet beschrieben die unerträglichen Schmerzen nach Contracting-coronavirus

0
15

Foto: Rosie Parkes Seite auf Facebook

Tourist-athlet beschrieben die unerträglichen Schmerzen nach der Infektion mit dem coronavirus. Die Geschichte von Rosie parks von London veröffentlicht die Zeitung the Sun.

Der 32-jährige britische Frau fing sich das virus während einer Reise zu einem Skigebiet Verbier in der Schweiz Anfang März. In dem Haus, wo Sie wohnte, lebte 12 Personen, und einer der weiblichen Gäste war diagnostiziert mit coronavirus. Später über die Krankheit gelernt und Rosie.

„Ich kam nach Hause am Samstag, 7. März, Montag zur Arbeit ging. Abends zu Bett ging und wachte auf schreckliche Rückenschmerzen im nierenbereich. Es war unerträglich, keine situation, in der ich sitzen konnte, liegen oder stehen, nicht helfen,“ sagte das Mädchen.

In dieser Nacht Sie traf eine Temperatur, die geändert wurde in der Richtung nach oben und unten für vier Tage und am Donnerstag ist es bis zu 40 Grad erreichten. Nach All dieser Zeit, Rosie parks war bettlägerig.

„Ich hatte keine Schmerzen, nur einen leichten Husten. Auch verloren Geruchs-und Geschmackssinn, und so begann ich weniger zu Essen“, sagte parks.

Nach einer Weile fühlte Sie sich besser, aber immer noch in der Trennung mit Ihrem Mann, der auch manifestiert Symptome einer coronavirus-Infektion.

Zuvor wurde bekannt, dass die Russen in das Land zurückgekehrt aus dem Ausland haben begonnen, um zu testen, coronavirus. Das Verfahren wird durchgeführt, um Bürger aus Ländern mit gemeldeten Fälle von Infektion.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here