Russland entwickelte Prototyp-Impfstoffe gegen coronavirus

0
36

Foto: Alexander Koryakov / Kommersant

Föderalen medizinisch-biologischen Agentur (FMBA) entwickelt hat sieben Prototyp-Impfstoff gegen ein coronavirus, sagte der Minister Veronika Skvortsova in den Ersten Kanal.

Ready-to-use-Impfstoff wird voraussichtlich nicht früher als 11 Monate, sagte Sie. Auf die Entwicklung von Medikamenten arbeiten zwei Zentren der FMBA. Um die Effizienz zu erhöhen, die Agentur zog drei-Schicht-Arbeit planen.

Früher wurde berichtet, dass China begonnen hat in klinischen Studien einen Impfstoff gegen das coronavirus SARS-CoV-2, die wird fortgesetzt, bis Dezember 31. Während dieser Zeit, die Schöpfer der Impfstoff wird berechnet, um zu bestimmen, Ihre Wirksamkeit und mögliche Nebenwirkungen. Darüber hinaus hoffen Sie zu erfahren, ob sich im Körper Antikörper gegen das S-protein des coronavirus-SARS-CoV-2.

Nach den neuesten Daten, bedingt durch das neue coronavirus-Infektion gestorben 26,8 tausend Menschen, mehr als 585 tausend Fälle von Infektion, von denen 129,8 tausend endete mit der Wiederherstellung des Patienten. Bewusst 1036 Fällen von der Infektion identifiziert in Russland.

Coronavirus-Infektion erfolgt über kleine Tröpfchen, emittiert von der Nase oder den Mund des Patienten und setzen sich an die umliegenden Objekte. Die who empfiehlt, dass Sie bleiben mindestens vier Meter entfernt von infizierten Menschen, sich regelmäßig zu waschen bzw. zu dekontaminieren Hände und berühren Sie nicht Ihren Mund, Nase und Augen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here