Russische region Telemedizin bei der Behandlung von Patienten mit coronavirus

0
60

Foto: Marius Becker / Globallookpress.com

Gesundheit der Arbeitnehmer-Nenzen Autonomer Okrug (NAO), wenn notwendig, verwendet Telemedizin zur Behandlung von Patienten mit coronavirus-Infektion und sind in einem Zustand der leichten bis mittleren Schweregrades. Dies berichtet auf der website der regionalen Verwaltung.

Nenzen-Bezirk-Krankenhaus vorbereitet, einen plan zur Umstrukturierung der medizinischen und strukturellen Einheiten für Patienten mit coronavirus, wenn überhaupt. Für diesen Zweck, das Krankenhaus bereitgestellt werden sieben Betten für die intensive Betreuung und über 30 Betten für die Patienten in der milden und moderaten Schweregrad. „Im Falle von Patienten mit coronavirus-Infektion in den ländlichen Regionen und Sie werden an Isolatoren auf basis von lokalen Krankenhäusern und Kliniken“, — sagte der Chef-Arzt des Krankenhauses Nenzen Autonomer Bezirk Dmitry Kozenkov.

Er fügte hinzu, dass das Krankenhaus erstellt die notwendige reserve von Arzneimitteln. „Wir haben Vorräte von Medikamenten, Antibiotika-Therapie und die etiotropic antivirale Therapie. Im Falle von Patienten, die mit neuartigen coronavirus-Infektion wir haben derzeit ein Medikament „Kaletra“, die wird empfohlen, die Behandlung dieser Patienten“, sagte Kozenkov.

Am 27 Mar, Russland verzeichnete mehr als tausend Fälle von Infektion mit dem coronavirus. Die meisten von Ihnen in Moskau. NAO: nicht einem einzelnen infizierten.

Bieten die Russen mit erschwinglichen Gesundheitsversorgung und die Verbesserung der Qualität — eines der Ziele des nationalen Projekts „Gesundheit“, die bis Ende 2024. Insgesamt ist geplant, verbringen mehr als 1,7 Billionen Rubel. Auch ein Nationales Projekt zielte auf eine änderung der Art der Beziehung zwischen ärzten und Patienten, die Erhöhung zu 70 Prozent Abdeckung der primären Prävention, die Einführung der modernen klinischen Leitlinien, Verringerung der Mortalität von Herz-Kreislauf-und onkologischen Erkrankungen, Zunahme der Lebenserwartung der Russen im Alter von 78 Jahren und mehr. Der Kurator des nationalen Projekts zugeordnet ist Vize-Premierminister, Minister Tatjana Golikowa.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here