Russische Gouverneur forderte LKW-Fahrer bleiben auf dem Boden

0
16

Foto: Evgeny Pavlenko / Kommersant

Der stellvertretende Gouverneur der Kaluga region, Wladislaw Shapsha genannt Gärtner, der kam aus Moskau auf seinem Platz sitzen bleiben und nicht Ihr land zu verlassen. Seine Worte übermitteln Telegramm-Kanal „Steigen“.

Shapsha wandte sich an den Russen, die in der Hauptstadt Leben, aber Sie haben eine Eigenschaft in der Gegend. Sollten Sie Folgen eine Politik der isolation, die während der kommenden Tage aus der Woche. „Wenn es ein Land, die Menschen, natürlich, kann kommen. Aber es ist nicht für Spaß oder etwas Leerlauf Zeitvertreib“, — sagte der Gouverneur.

Shapsha hingewiesen, dass dieser Appell beinhaltet vor allem die Pflege von Angehörigen und Nachbarn, so erwartet er, zu verstehen, die Russen.

Früher, die Experten verzeichneten in den Vororten Vorort-boom im März 2020, die Nachfrage nach vermietet Immobilien in der region überschritten das Vorjahresniveau um 14 Prozent.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here