Inseln und Landzungen in der Arktis vorgeschlagen, den Namen zu Ehren der Veteranen der Nordflotte

0
30

Foto:Valeriy Melnikov / RIA Novosti

Die nördliche Flotte durchgeführt, einer initiative, die weisen mehrere von den arktischen Inseln und Landzungen in der region Archangelsk, die Namen von Veteranen des nördlichen hydrographische expedition. Darüber berichtet in einer Presse-Dienst der Flotte.

Das Angebot gilt für die zehn bisher Unbenannte Inseln und Inseln im Gebiet der Primorsky district und die Neue Erde. Fünf Inselchen in den Schären wollte, um Namen zu Ehren von Lion von Wladimir, Fedor afanasenkova, Boris Bulanov, Wassili Mamontov und Ivan Frost, die drei Inseln — zu Ehren von Vsevolod Buchmeier, Valentina Kuznetsova und Igor Osokin. Auf dem Archipel des Franz-Josef-möglicherweise angezeigt, Westen und Osten von NORTHBROOK NORTHBROOK, die gebildet wurde, als Folge der Entstehung der Meerenge auf einmal vereint der Insel NORTHBROOK.

Der Bericht sagte, dass die Idee wurde unterstützt durch die Abgeordneten der Regionalversammlung. Im regionalen Parlament TASS bestätigt, dass es genehmigt wurde in der Sitzung vom 25. März. Wenn der Leiter der region unterzeichnet den Erlass über die Zuweisung von Namen für geographische Objekte in der Barentssee, das Dokument vorgelegt werden wird Rosreestr für eine endgültige Entscheidung.

Die Nord-hydrographische expedition wurde am 10. Mai 1924. Die wissenschaftliche Arbeit ist noch nicht abgeschlossen. In den vergangenen fünf Jahren Hydrographie geöffnet hat mehr als 30 neue geografische Objekte und versammelt eine historisch wichtige Materialien.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here