Die chinesische Wirtschaft hat, traf eine zweite Welle von coronavirus

0
14

Foto: Aly Song / Reuters

In der Epidemie von Corona-Virus in China geschlossen viele Fabriken, aber jetzt, wenn die situation im Land begann sich zu erholen, die Wirtschaft auf die zweite Welle, berichtet Bloomberg. Europäische und amerikanische Unternehmen haben begonnen, die Bestellungen zu stornieren und die Zahlung verzögern. In China vorbereitet, um sicherzustellen, dass bis Ende des Jahres die Exporte fallen um 10 Prozent.

„Es ist definitiv der zweite Schock für Chinas Wirtschaft“, sagte ökonom bei der Australia & New Zealand Banking Group Japan Xing (Xing Zhaopeng). Die Pandemie wirkt sich auf die Produktion in China an zwei Fronten: die rückläufige Nachfrage und das brechen der supply chain.

Im Februar, wenn die Fälle wurden vor allem in der VR China, Partei Sekretär des staatlichen Komitees für Entwicklung und reform, China Cong Liang sagte, dass die Auswirkungen der Corona-Virus in die Wirtschaft des Landes kurzfristig. Insbesondere argumentiert er, dass die Epidemie wäre nicht auf die Allgemeine wirtschaftliche Lage in der langfristig.

Nun-Länder sind gezwungen zu investieren Milliarden von Dollar, um Ihre Wirtschaft zu unterstützen. Die Auswirkungen der Pandemie im Vergleich mit dem Zweiten Weltkrieg. WTO-Chef Roberto Azevedo sagte, dass die Welt darauf wartet, dass der größte wirtschaftliche Rezession und den Verlust von Arbeitsplätzen aufgrund der Epidemie.

Epidemie COVID-19 begann in China und breitete sich dann auf der ganzen Welt. Nach den jüngsten Daten, in Russland verzeichnete mehr als tausend Fälle von Infektion, bestätigten die drei Todesfälle durch das virus.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here