Beendet die Befragung unter Quarantäne aufgrund coronavirus Russen

0
89

Foto: Maksim Blinov / RIA Novosti

Die investigative Committee of Russia (TFR) hat beschlossen, nicht, um interviews mit Bürgerinnen und Bürgern, unter Quarantäne gestellt, weil ein coronavirus. Darüber „lente.ru“ informierte der offizielle Vertreter der Abteilung Svetlana Petrenko.

Sie widerlegt messenger mit Informationen über mögliche vorübergehende Beendigung der Aktivitäten der TFR wegen der Gefahr der Ausbreitung von Infektionskrankheiten, nannte es unzuverlässig.

Die Ermittler weiterhin um die Durchführung der erforderlichen Verfahrensschritte, insbesondere die Vernehmungen in Strafsachen wird in der Produktion von der zentralen Apparat des TFR. Jedoch, Personen, in Quarantäne, Untersuchungen werden nicht durchgeführt.

„Pass am Eingang des Gebäudes RCDS sind ausgestellt und ausgeführt werden in der üblichen Weise, am Eingang Einhaltung der notwendigen Vorsichtsmaßnahmen. Personen mit Anzeichen einer viralen Infektion, das Gebiet ist nicht erlaubt“, — sagte Petrenko.

Allerdings, so stellte Sie fest, dass der Vorsitzende der TFR wurde auch angewiesen, die Mitarbeiter der Agentur, weiterhin aktiv die Unterstützung der Veteranen des großen Vaterländischen Krieges und Heimatfront Arbeiter und Veteranen der Untersuchung.

Jede region organisiert ein remote-Kommunikation mit Ihnen zu helfen, die Lieferung von Medikamenten und Lebensmitteln. Ebenfalls Unterstützung erhalten die Mütter von den Mitarbeiterinnen des RCDS und Ihre Ehefrauen und Familien der Opfer und die Jungen gefallenen Helden.

In der Abteilungs-Akademien weiter Fernunterricht Studenten.

Es wurde berichtet, dass das Innenministerium, die TFR und die Generalstaatsanwaltschaft hat beschränkt persönlichen Empfang der Bürger. Bewerbungen werden entgegengenommen über die Postfächer oder E-Mail.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here