Russische soziale Netzwerk ins Leben gerufen, eine app für die Quarantäne,

0
8

Foto: Odnoklassniki

Russischen sozialen Netzwerk „Odnoklassniki“ ins Leben gerufen hat, die app im „Haus ist OK“ für die Bürger, die auf isolation und Quarantäne in Verbindung mit der Ausbreitung des coronavirus. So steht es in der Pressemitteilung, erhielt „Tape.ru“.

In der Anwendung veröffentlichten Ankündigungen von Konzerten und virtuellen Touren, Sammlungen, Spiele in sozialen Netzwerken und andere Inhalte, die helfen, die Zeit zu vertreiben. Die Liste wird ständig aktualisiert. „Der neue service wird nicht nur helfen, zu finden, Unterhaltung für den Abend oder das Wochenende, sondern um der täglichen routine eine Zeit für Erholung“, — sagte in einer Pressemitteilung.

Der service ermöglicht Ihnen den Zugriff auf die offiziellen Ressourcen, die Informationen über die Ausbreitung des coronavirus.

19 Mar „Klassenkameraden“ gestartet, ein Abschnitt mit online-Touren der großen Russischen Museen, die geschlossen wurden, für die Quarantäne, weil die Ausbreitung des coronavirus. Gehen Sie auf einen virtuellen Spaziergang, besuchen Sie das portal „Wir sind in einem Museum“, die „Klassenkameraden“ letztes Jahr ins Leben gerufen, die Plattform und das soziale Netzwerk, setzen hashtags #kulturnaia und #Mimosa. Album Vorhören online-Touren eingetragen werden, die in den „Klassenkameraden“ ist optional.

Nach März 26, wurde das Land 840 Fälle von Infektion mit dem coronavirus. Das Wachstum der infizierten war die höchste für die Land — 183, – pro person, pro Nacht. Neue Fälle des coronavirus festgestellt, in 18 Regionen Russlands.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here