Reiche Russen versprochen „alternate aerodromes“ im Ausland

0
11

Foto: Joe Raedle / Getty Images

Reiche Russen in der nahen Zukunft wird es sein, aktiv den Kauf von Immobilien im Ausland. Die erhöhte Nachfrage wird die Förderung von Maßnahmen zur Unterstützung der heimischen Wirtschaft, vorgeschlagen von Präsident Wladimir Putin bei einem im Fernsehen übertragenen Adresse auf die 25 März. Dies wird in der Nachricht Agentur Moskau Sotheby ‚ s International Realty, kam in edition „Tapes.ru“.

„Nach dem Kopf des Staates wurde deutlich, wie schnell können Sie ändern die Regeln des Spiels in Russland, einschließlich Steuerzahlungen und die Kosten des Kapitals, sagen Experten. — Aber die aktuelle situation ist, dass es Ihnen ermöglicht, zu investieren und zu implementieren Einwanderungs-Pläne, die Kunden. Deshalb, viele wohlhabende Bürger suchen würde „alternate aerodromes“ Ausland“.

Nach Meinung der Analysten, die größte Nachfrage unter den Russischen Investoren sind jetzt die Objekte von Immobilien in Großbritannien, Thailand, USA, Griechenland, Portugal, Zypern und Deutschland. „Schließung der Grenzen ist eine Formalität, die in Bezug auf Transaktionen — verspricht Sotheby‘ s. — Weil es viele Länder gibt, mit denen Sie eine Transaktion abwickeln von Anfang bis Ende, diese Grenzen ohne übergang“.

Putin gestern in einer im Fernsehen übertragenen Ansprache an die nation vorgeschlagen, eine Reihe von Maßnahmen, sagte er, richtet sich auf die Minimierung der negativen Auswirkungen der Pandemie-coronavirus, sowie die Unterstützung der Bevölkerung und der Wirtschaft. Unter Ihnen — die Entscheidung zu verhängen, um die Zahlung der Dividende in der offshore-15% Steuer. Für die Russen mit Bankeinlagen, die mehr als eine million Rubel, stellt eine Steuer auf Zinsen auf Einlagen in Höhe von 13 Prozent.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here