USA vorhergesagt, die Gipfel der Todesopfer durch coronavirus

0
50

Foto: Bryan Woolston / Reuters

Der Höhepunkt der Todesfälle im Zusammenhang mit einem coronavirus, kommt in den USA in drei Wochen, prognostiziert ein führender Epidemiologe, rät die Zentren für Kontrolle und Prävention von Krankheiten (US Centers for Disease Control and Prevention), die Ira Longini (Ira Longini). Die Worte des Experten am Mittwoch, März 25, zitiert CNN.

Nach der Prognose von Londini, dieser Anstieg der Sterblichkeit führen dürfte, um eine temporäre überlastung des Gesundheitssystems, aber nach ihm das Land in der Lage sein zu beginnen, allmählich zu entfernen, die Beschränkungen der Freizügigkeit der Bürger als „max Schaden bereits getan“. „Eine mögliche teilweise Aufhebung der Beschränkungen für die am wenigsten gefährdeten Gruppen der Bevölkerung haben irgendeine Art von Sinn in drei Wochen“, — sagte der Epidemiologe.

Er forderte zudem zu beobachten, die Erfahrungen mit China, wo die Behörden haben bereits begonnen, sich zu verabschieden von dem zuvor angenommen rigide Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung der Infektion.

Zur gleichen Zeit, die Spezialistin für Infektionskrankheiten an der Vanderbilt University, USA, Dr. William Shaffner (William Schaffner) erklärte, dass die meisten wahrscheinlich, Zugang zu dem Höhepunkt der Epidemie wird bis zu sechs Wochen dauern, da derzeit die Ausbreitung des coronavirus in den Staaten ist uneinheitlich.

Wiederum ein Spezialist in der Modellierung von Krankheiten an der London school of hygiene and tropical medicine, Dr. Stephen Flush (Stefan Flasche) ist der Auffassung, dass zur Vorhersage der Gipfel der Sterblichkeit ist unmöglich, da sein Angriff wird von vielen Faktoren abhängen, einschließlich der Wirksamkeit des Quarantäne-Modus. Nach ihm gibt es auch die Möglichkeit, dass die UNS ertragen müssen mehrere peaks in den nächsten 12 Monaten, da die Bevölkerung keine Immunität gegen das virus.

Am 24 März, der Welt-Gesundheits-Organisation (who) erklärte, die USA könnten sich zu einem neuen Epizentrum der Ausbreitung des Corona-Virus, wie das Land verzeichnete ein sehr schnelles Wachstum in der Zahl der infizierten.

Nach den neuesten Daten, den USA verzeichnete mehr als 55,2 tausend Fälle von Infektionen; 801 Menschen wurden getötet, 354 — geheilt. Nur in der Welt der coronavirus-Infektion infiziert mehr als 423 tausend Menschen, mehr als 18.9 tausend starben 108,6 TEUR geheilt.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here