Ukrainische Kloster begann mit der Produktion antisepsis in Epidemien

0
65

Foto: Valentin Ogirenko / Reuters

Kiew-Kloster, gegründet im XI Jahrhundert, in der Nähe des Vydubychi begann die Produktion von Antiseptika in der Mitte der Epidemie des coronavirus. Darüber berichtet Reuters.

Die Mönche behaupten, dass die Herstellung eindeutig dem Rezept der Welt-Gesundheits-Organisation.

Laut dem Leiter der Abteilung soziale Dienste der Orthodoxen Kirche in der Ukraine (PCU) Roman Kholodov, die Gelder werden kostenlos verteilt in der Ukraine. Wird verteilen Sie an die Bedürftigen Priester der ptsu.

20. März, die Ukrainische Regierung verhängt in Kiew, Dnepropetrowsk und Iwano-Frankiwsk Regionen den Ausnahmezustand. Im ganzen Land erklärt wurde eine Quarantäne für nicht-Einhaltung vorsieht, die strafrechtliche Haftung. In den größten Städten von Ukraine ist beschränkt öffentlichen Verkehr.

Nach den neuesten Daten, in der Ukraine zugezogen hatte das coronavirus 113 Personen, drei starben. Die Gesamtzahl der infizierten durch das coronavirus SARS-CoV-2 in der Welt überschritten 422 tausend Menschen. 18.9 tausend starben, fast 110 Millionen geheilt.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here