Prinz Charles hatte sich vertraglich das coronavirus

0
47

Prinz Charlesto: Victoria Jones / Reuters

Prinz Charles entdeckte coronavirus. Die Erklärung wurde veröffentlicht, Quellen in der Nähe der Palast, berichtet Der Guardian.

Es wird berichtet, dass der 71-jährige Prince of Wales, Sohn von Königin Elizabeth II. nahm die Analyse der Corona-Virus-Infektion und es war positiv.

Die Krankheit tritt in milder form, Prinz Charles weiter aus der Ferne arbeiten. Er isoliert sich in Ihrem Haus in Schottland.

Seine Frau Camilla, die Herzogin von Cornwall, nahm auch die Analyse, es war jedoch negativ.

Laut Quellen, es ist nicht möglich, um herauszufinden, von jemand infiziert der Prinz, wie in den letzten Wochen, er interagiert mit einer großen Anzahl von Menschen im Zuge von offiziellen Veranstaltungen.

Früher wurde berichtet, dass der Fürst von Monaco albert II. beauftragte den coronavirus. Es wird betont, dass sich sein Gesundheitszustand ist nicht eine Ursache der Sorge.

Der erste Vertreter der europäischen königlichen Dynastien Infektion mit coronavirus, war der Enkel des letzten österreichischen Kaisers, der 59-jährige Erzherzog Karl von Habsburg-Lothringen.

Nach den jüngsten zahlen, die Großbritannien erfasst 8.1 Tausende von Fällen von der Infektion mit coronavirus-Infektion. 423 Patienten starben, 140 — wiederhergestellt.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here