Distributoren von coronavirus gleichgesetzt Terroristen

0
51

Foto: Brian Snyder / Reuters

Diejenigen, die speziell die Verbreitung des coronavirus, wird angeklagt des Terrorismus. Dieser wurde angeführt durch den stellvertretenden US-Staatsanwalt Jeffrey Rosen, berichtet Politico.

Er erließ einen Appell an die höheren Behörden, welche warnte Sie, dass Staatsanwälte und Ermittler im ganzen Land kann sich mit den Fällen von „vorsätzlicher Infektion von anderen COVID-19“ und betonte, dass solche Täter sollten sich im Vergleich zu den Terroristen.

„Als coronavirus passen die definition von „Biologischer Arbeitsstoff“, (…) solche Taten als Terrorismus. Drohungen oder versuche, die COVID-19 gegen die Amerikaner wird nicht ungestraft bleiben“, — zitiert die Ausgabe seine Worte. Rosen nicht angeben, wie viele solcher Fälle wurden aufgezeichnet.

Am 23. März wurde berichtet, dass in online-communities amerikanischen Extremisten zu erscheinen begann Anrufe Infektion mit coronavirus Juden und die Polizei.

In dem Land, nach den neuesten Daten, 55231 aufgezeichneten Fall einer Infektion. 801 Menschen wurden getötet, 354 geheilt. Nur in der Welt der coronavirus-Infektion infiziert mehr als 423 tausend Menschen, mehr als 18.9 tausend starben 108,6 TEUR geheilt. Ausbruch COVID-19, verursacht durch eine neue Art von coronavirus, erstmals Ende Dezember 2019 in der chinesischen Stadt Wuhan.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here