Der Leiter des UFC im Vergleich coronavirus Krebs

0
83

Dayna von Wetfoto: Mark J. Rebilas / USA TODAY Sports / Reuters

Der Chef der ultimate fighting championship (UFC), Dana white kommentierte vorsorge im Kampf gegen den coronavirus. Seine Worte sind zitiert von Blutigen Ellenbogen.

Der Funktionär gab zu, dass Sie nicht sehen, den Punkt in der Schließung der staatlichen Institutionen und der isolation. Weiß gegenüber der coronavirus mit Krebs. „Wie werden wir in der Lage sein, zu Hause zu bleiben und sich verstecken? Wenn der coronavirus wir bekommen würden, dann sei es so. Krebs und andere Krankheiten töten Menschen jedes Jahr. Wir werden nicht in der Lage zu sitzen, drinnen für ein paar Monate“, sagte weiß.

24. März wurde berichtet, dass die irischen UFC-Kämpfer Conor McGregor drängte die Menschen zur Stärkung von vorbeugenden Maßnahmen im Kampf gegen die Ausbreitung des coronavirus. Der star der Aktion, sagte, dass es notwendig war, um in der Nähe der Flughäfen und Unternehmen, die nicht wesentliche Dienste bereitstellen.

Die UFC hatte drei des Turniers, der ursprünglich für März geplant. Kampf mit der Teilnahme der Russischen Habib Nurmagomedov und US-Amerikaner Tony Ferguson bestätigt, aber die Organisation ist noch nicht benannt, einem Veranstaltungsort. Das Turnier findet ohne Zuschauer am April 19.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here