Dagestan wird die Zuweisung von mehr als zwei Milliarden Rubel zu sauberem Wasser

0
56

Foto: @pravitelstvo_rd

Die Behörden von Dagestan, ordnen 2,2 Milliarden Rubel für die Umsetzung des Bundes-Projekt „Reines Wasser“ im Rahmen des nationalen Projekts „Ökologie“. Dies berichtete auf der Seite der Verwaltung der regionalen Regierung in Instagram.

In der Ankündigung, die Regierung sagte, dass der stellvertretende Minister für Bau von Russland Maxim Jegorow hat erklärt, dass im Haushaltsentwurf des Landes für Dagestan versprochen 900 Millionen Rubel für das Jahr 2021 und 1,3 Milliarden für die WM 2022.

„Angesichts der akuten problem mit der Versorgung der Menschen mit qualitativen Trinkwasser im Jahr 2019 aus dem Staatshaushalt zugeteilt wurde ein Volumen von 1,9 Milliarden Rubel für den Bau von 48 Wasser, die schließlich verbessert das die situation mit der Wasserversorgung von über 500 tausend Menschen“, — sagte der regionalen Behörden. Im Jahr 2020 in Dagestan geplant zu bauen, 62 mehr Wasser auf Sie aus dem budget der Republik verbringen, 3,6 Milliarden.

Anfang März wurde berichtet, dass die Behörden der Astrachan-region bis zum Jahr 2025 gerichtet werden 1,8 Milliarden Rubel für die Modernisierung und den Bau von Wasser-pipelines.

Das nationale Projekt „Ökologie“ richtet sich an die komplexe Lösung der ökologischen Probleme des Landes. Nur die Umsetzung des Projekts wird die Herstellung von vier Billionen Rubel, von denen drei erhalten von Investoren. Es enthält auch Themen wie „Schutz des Baikalsees“, „Reine Luft“ und „Verbesserung der Wolga.“

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here