Moskau-Schönheits-salon der Polizei übergeben, die zurückgekehrt waren aus Italien die Kunde

0
51

Foto: Ilya Pitalev / RIA Novosti

Moskau salon der Schönheit nahm ihn bei der Polizei Dame, die kam zurück aus Italien und kam zu der Maniküre. Am Dienstag, den 24. März, berichtet REN-TV.

Der Vorfall ereignete sich am Montag, 23. März, Presnenski. Ein Besucher in den salon, was sich als ein Eingeborener von Belarus, sagte, dass der 8. März ist wieder von gerissenen coronavirus Italien und muss isoliert sein. Sie stellte fest, dass das bestehen der Prüfung für das Vorhandensein von Viren auf dem Flughafen, die Diagnose wurde nicht bestätigt.

Dann das Personal rief die Polizei auf die Szene kam der Krankenwagen. Die ärzte erneut überprüft die Sängerin, die Krankheit ist es nicht offenbart.

Derzeit wird die Untersuchung fortgesetzt.

Coronavirus hat in Russland infizierten sich mehrere hundert Menschen, die meisten von Ihnen in Moskau. Die Eindämmung der Ausbreitung der Infektion, in der Hauptstadt eingeführt, eine Reihe restriktiver Maßnahmen. Die Stadt geschlossen das fitness-clubs und Schwimmbädern, Schule, Kinder, vorzeitig auf Urlaub geschickt, und die Menschen, die älter als 65 Jahre empfiehlt zwei Wochen nicht das Haus verlassen. Der Teil, den der Arbeitgeber verschoben, die Mitarbeiter aus der Ferne arbeiten. Darüber hinaus kann durch die Bestellung von Rospotrebnadzor, alle, die kamen in das Land, aus dem Ausland, müssen sich einer obligatorischen 14-tägigen Quarantäne.

Früher im März, die Journalisten, sagte, dass die Mode-trends eingeführt, im Jahr 2020 aufgrund coronavirus. So, zum Beispiel, beauty-Bloggern begann zu tun eine Maniküre widmet sich der Krankheit. Auf einem der sozialen Netzwerke Personal versiegelt die Nägel mit mustern in form von maskierten Individuen, einige von Ihnen, die master befestigt eine grüne Figur, als Symbol für das virus. Auf dem anderen Bild dargestellt eine Blaue Maniküre, sagt COVID-19.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here