Das Ministerium wird das Programm neu gestartet bevorzugte leasing von Spezialmaschinen

0
62

Foto: Oleksandr Kondratyuk / RIA Novosti

Das Ministerium für Handel und Industrie, um 2020 starten wird das Programm der bevorzugte leasing von spezieller Ausrüstung unter den Bedingungen des 2019. Darüber Berichte „Kommersant“.

„Das budget subventioniert 10 Prozent der Kosten der Ausstattung für den europäischen Teil von Russland und 15 Prozent für bestimmte Regionen“, — sagte in der Nachricht.

Darüber hinaus plant das Ministerium, um die Schuld zurückzuzahlen, die von 500 Millionen Rubel an die Vermieterin für das Jahr 2018 an, dass Sie bereits geplant, neu zu zeichnen, die Kunden. Es wird jedoch klargestellt, dass dies nur dann geschehen, wenn nach der Entgegennahme der Anträge für das Jahr 2020 die budget-Grenze von 3 Milliarden Rubel ausgewählt werden ganz.

Auch auf diese Forderungen gelten nicht eine Grenze von 30 Prozent des Budgets an einen der Vermieter.

Die Entwicklung des Geschäfts auf nationaler Ebene das Projekt „Kleine und mittlere Unternehmertum“, die umgesetzt wird in Russland auf initiative von Präsident Wladimir Putin. Es geht um die Erhöhung der Zahl der Beschäftigten in kleinen und mittleren Unternehmen, einschließlich einzelner Unternehmer, zu 25 Millionen Menschen bis Ende 2024, die Erhöhung des Anteils der KMU am BIP auf 32 Prozent und der Anteil der Exporte von KMU — bis zu 10 Prozent des insgesamt bis zum Jahr 2024. Nur die Durchführung des Projekts es ist geplant, die Zuweisung von mehr als 481 Milliarden Euro.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here