Apple ist nicht mehr ultra-teuer Unternehmen

0
50

Foto: Kevin Frayer / Getty Images

Amerikanische Unternehmen Apple hat nicht mehr ultra-teuer-Unternehmen nach Ihrer Marktkapitalisierung fiel unter $ 1 Billion. Diese Veröffentlichung berichtet Das Wall Street Journal.

Am Ende der trading session am Montag, 23. März die Aktien des US-Technologie-Riesen fiel um 2,1 Prozent und Schloss bei 224,37 US-Dollar pro Papier. Im Ergebnis der Gesamtwert des Unternehmens sank auf 982 Milliarden Euro.

Aktie fallen geschah vor dem hintergrund der vorherrschenden Panik an den Finanzmärkten geführt, weil die situation mit dem Pandemie-coronavirus in der Welt. Nun ist die einzige amerikanische Firma, die als ultra-teure Microsoft. Die Markt Kapitalisierung ist geschätzt mit 1,03 Billionen US-Dollar.

Apples Marktkapitalisierung lag über 1 Billion USD seit Oktober 2019. Der peak-Wert der Firma erreicht, am 12. Februar 2020, wenn die US-Corporation wurde geschätzt, dass 1,4 Billionen. Jedoch, da die Märkte um 31 Prozent unter den coronavirus und die fallenden ölpreise. So, einer der wichtigsten amerikanischen Börsen-Indizes S&P 500 gesunken-von 34 Prozent.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here