Russische Wissenschaftler fanden die Gene bei der Anpassung an den polaren winter bei der indigenen Bevölkerung des Nordens

0
46

Foto: Depositphotos

Die Kinder der indigenen Bewohner des hohen Nordens sind genetisch besser angepasst an die sich verändernden Dauer des Tageslichts, aber während der polar-Nacht fühlen sich so schläfrig wie Ihre Altersgenossen, die in diesen Breitengraden vor kurzem. Herausgefunden von den Wissenschaftlern der karelischen Forschungsstelle (karelischen Forschungszentrums der Russischen Akademie der Wissenschaften), sagte TASS Leiter des Forschungsprojektes, Kandidat der biologischen Wissenschaften Sergei Kolomeichuk.

In der Studie wurde festgestellt, dass Schüler aus Familien Pomors, Karelians und den Sami, wer lebte in den nördlichen breiten seit mehr als 100 Jahren, haben die Gene, die zur Anpassung an reduzierte Tag-und angemessenen unter den Bedingungen der Synthese von melatonin. Dies ermöglicht es Ihnen, zu ertragen, das fehlen von Licht ist einfacher und normaler zu lernen, Schule material.

„Die indigene Bevölkerung der Anpassung an sich verändernde Licht-Regimes reibungslos läuft. Nach den vorläufigen Schlussfolgerungen, es geht um zwei Punkte. Erstens, es ist eine traditionelle Art zu Leben. Zweitens ist die Genetik. Wir fanden Unterschiede in der Struktur der Gene, die für die physiologischen Prozesse des Erwachens und vor dem Schlafengehen“, sagte er Kolomeichuk.

Er stellte fest, dass trotz dieser Anpassung werden die Kinder von den nördlichen Völkern in den winter, auch schlafen wollen im winter, auch während der Tag. Um dieses problem zu lösen sein könnte, durch die zweite änderung in der Schule, die den Studierenden ermöglichen, Schlaf in den morgen in einen kurzen Tag.

Jetzt die Mitarbeiter des Zentrums arbeiten auf die Empfehlungen in der Arktis machen, schlafen, gesünder und leichter zu gehen durch Veränderungen in der Licht nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene. Unter Ihnen: die Ablehnung des gadgets, led-Lampen und Kohlenhydrat-Mahlzeit vor dem schlafen, Sport 40 Minuten pro Tag, zu Bett gehen und aufwachen etwa zur gleichen Zeit.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here