In den Vereinigten Staaten angekündigt, die „außergewöhnliche Veränderung“ in der Politik, da der coronavirus

0
62

Foto: Drew Angerer / Getty Images

Die Krisen-Erscheinungen in der Welt, wie zum Beispiel Pandemie-coronavirus, zwingt die politischen Parteien, trotz der ideologischen Unterschiede, zu vereinen und für das wohl der Bürger. Auf die Auswirkungen der Epidemie auf die Politik in den USA, schreibt der Politico.

Nach den früheren politischen Direktor des republikanischen Partei und bekannte Republikanische Stratege Mike Madrid, „wir warten außergewöhnliche Veränderung.“ Ähnliche Prognosen wurden von anderen amerikanischen Politiker. Schatzmeister des Republican national Committee und ehemaligen Berater von George H. W. Bush, Ron Kaufman, genannt der langfristigen Auswirkungen der Pandemie die Veränderungen der ausländischen politischen und militärischen Punkte der Ansicht und Meinung von den amerikanischen Behörden auf die position der USA in der Welt. Seiner Meinung nach, das „Recht“ haben wird, um nach Links und „Links“ — rechts.

Der ehemalige Senator aus Connecticut, Joe Lieberman nannte die aktuelle situation in der Welt, ist alarmierend, aber darauf hingewiesen, dass „Republikaner und Demokraten, die zusammen kommen, um etwas zu tun“. Vorsitzender der Demokratischen Partei in Ohio, David Pfeffer, der wiederum sagte, dass „die Instabilität in der wir nun Leben, verändern die Politik für eine lange Zeit.“

Die Publikation verglichen die situation mit dem coronavirus mit der Finanzkrise von 2008 entstand die tea-party-Bewegung — eine Reihe von Protesten, die, insbesondere das Gesetz über den emergency economic stabilization und Reformen im Bereich der Krankenversicherung. Nach Journalisten, „der coronavirus bewegt sich auf dem gleichen Weg“ und das Potenzial, den Wiederaufbau der republikanischen und Demokratischen Parteien. Als Politisch schreibt, Republikaner schlossen sich den Demokraten auf die Frage der Zahlungen an die Amerikaner zu helfen, mit den wirtschaftlichen Folgen der Pandemie. Wie bereits erwähnt, ein direkter Effekt des coronavirus auf die erosion der ideologischen Unterschiede zwischen den Parteien war stark genug.

Früher in den USA vorgeschlagen, ein Konjunkturpaket mit einem Volumen von $ 1,4 Billionen, weil die situation mit dem coronavirus. Die Rechnung ist auch für Pauschale Zahlungen an die amerikanischen Steuerzahler in der Höhe von $ 1.000, – pro Erwachsenen. Allerdings konnte er nicht gewinnen, um die notwendigen 60 Stimmen, weil die Demokraten das Angebot abgelehnt. Die Verhandlungen über den endgültigen Inhalt des Dokuments wird weiterhin zwischen Weißem Haus und den Parteien in beiden Häusern des Kongresses.

Nach den neuesten Daten, die Zahl der infizierten in den Vereinigten Staaten überschritten 35,2 Tausende, 471 Menschen starben. Nur in der Welt der 350.5 coronavirus infiziert, mehr als Tausende von Menschen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here