Getötet, um zu verhindern, dass ein Flugzeugabsturz über Moskau-Manager

0
52

Victor Spanikopita: aus dem persönlichen Archiv

In Moskau, der Sohn-in-law getötet 61-jährige Victor Spanikova, dass vor 13 Jahren, als ein Manager, verhindert den Absturz. Dies berichtet „Moskowski Komsomolez“.

Zusammen mit Sipontum am morgen des 21. März tötete seine Frau und seine Tochter Maria aus den Händen der 39-jährige Stanislav Ivanov, der hatte einen Nervenzusammenbruch. Überlebt die Kinder sind drei und acht Jahren.

Nach Angaben der Zeitung, Shipenkov ist bekannt, dass am 21 November 2006 gelang zusammen mit Kollegen lösen sich in Luft zwei Flugzeuge an Bord, die es waren insgesamt 50 Personen. Er zugewiesen wurde von der air traffic controller am Moskauer Zentrum für automated air traffic control. Vom Flughafen Vnukovo in Frankreich, flog ein eigenes Flugzeug, dessen pilot versehentlich gesendet, das Schiff in Richtung der anderen air-transport-Flug von Riga. Vielen Dank an das team Spanikova der Zusammenstoß der Flugzeuge in den Himmel über Moskau verhindert wurde.

Seine Tochter Maria war verheiratet mit Iwanow, der am März 21, erstach die Frau und Ihre Eltern. Der dreifach-Mord fand in der Nord-westlich von Moskau in der Nähe von Volokolamsk Autobahn. Die Ursachen von Kriminalität Ermittler. Der Mörder festgenommen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here