Die Ukrainer sind über 65 Jahre aufgerufen, die Leichen, da der coronavirus

0
71

Foto: RIA Novosti

Der Minister für Gesundheitswesen der Ukraine Illya Yemets, sagte, dass die Regierung und die Wirtschaft muss in den Kontext der Epidemie des coronavirus Geld ausgeben, um Menschen unter 65 Jahren, nicht Leichen. Über es schreibt „Strenia“.

Gemäß ihm, infolge der Ausbreitung des coronavirus Ukraine braucht schnelle tests, und virologische Laboratorien, die nicht genug sogar mit der Hilfe von China. Emetc betonte, dass die Beschaffung medizinischer Geräte und Medikamente beteiligt sein müssen, nicht nur die Regierung sondern auch die Unternehmer.

„Die Ukrainer älter — wir kennen die Statistiken, wie viele Menschen, die älter als 65 Jahre. (…) Ich sage, wenn die Finanziers beginnen, verlassen sich auf diejenigen, die noch haben — ich mache keine Witze und keine Angst davor haben—, dass wir lebendig sind. Ich sage die ganze Zeit: zählen, wie viele wir brauchen, um zu reservieren Finanzen für lebende Menschen, keine Leichen“, — hat der Minister betont.

20. März, die Ukrainische Regierung verhängt in Kiew, Dnepropetrowsk und Iwano-Frankiwsk Regionen den Ausnahmezustand. Früher war das gesamte Land unter Quarantäne gestellt, für die non-compliance stellt für strafrechtliche Haftung.

Nach den neuesten Daten, in der Ukraine zugezogen hatte das coronavirus 73 Personen, drei starben. Die Gesamtzahl der infizierten durch das coronavirus SARS-CoV-2 in der Welt überschritten 339 tausend Menschen. 14.7 tausend starben, mehr als 99 tausend geheilt.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here