Messi hat verweigert die Rettung Ihrer Inhaftierung Ronaldinho

0
116

Ronaldinhio: Jorge Adorno / Reuters

Argentinische Stürmer „Barcelona“ Lionel Messi hatte die Hilfe von ehemaligen Teamkollegen, der Brasilianer Ronaldinho, der in Haft ist, in einem Paraguayischen Gefängnis. Es wird berichtet von Der Sonne.

Es wurde behauptet, dass Messi angeblich war verbringst, 3,5 Millionen Euro für Rechtsanwälte für den Brasilianer. Die Vertreter der 32-jährige Fußballer hat verweigert diese Informationen, stellt fest, dass die Argentinische ist besorgt über Ronaldinho, aber nicht wollen, um Unterstützung finanzieller Natur.

Ronaldinho, wer feierte sein 40jähriges Jubiläum in den Wänden der Paraguayischen Gefängnis, festgenommen, nachdem er und sein Bruder hat einen gefälschten Pass auf dem Flughafen in Paraguay. März 16, das Gericht weigerte sich, ändern Sie das Maß an Zurückhaltung und verließ den Brasilianer in Haft, die Ablehnung der petition der Anwälte der ex-Spieler der „Barcelona“ über die Bestellung der Sicherheiten.

Ronaldinho und Messi spielten gemeinsam in der „Barcelona“ bis zur Abfahrt der brasilianischen aus dem club im Jahr 2008. Nach dem spielen für den katalanischen Klub, der Brasilianer verteidigte die Farben der italienischen „Milan“ brasilianischen „Flamengo“, „Atletico Mineiro“, „Fluminense“, sowie Mexikanische „Queretaro“.

In der Nationalmannschaft von Brasilien, Ronaldinho war der Weltmeister von 2002 und Gewinner des America ‚ s Cup.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here