Mehr als 50 tausend Russen kamen unter der Aufsicht von coronavirus

0
70

Foto: Ramil Sitdikov / RIA Novosti

Mehr als 50 tausend Russen sind derzeit unter medizinischer Beobachtung in Verbindung mit der Ausbreitung des coronavirus. Am Sonntag, den 22. März, berichtet auf der website der Rospotrebnadzor.

„Als 20.03.2020 unter Kontrolle bleiben 52 747 Menschen“, — erklärte in der Nachricht der Abteilung.

Er stellt außerdem fest, dass seit Beginn des Jahres 2020 unter Beobachtung waren über 104 tausend Einwohner des Landes.

21. März es war berichtete, dass in Moskau isolierte sechs tausend Menschen in Kontakt mit infizierten mit coronavirus. Es wurde festgestellt, dass derartige Maßnahmen sind entworfen, um den Metropolitan government, um zusätzliche Zeit für den Wiederaufbau der städtischen Infrastruktur, vor allem Gesundheit.

Nach den neuesten Daten, nur in Russland identifiziert 306 Fälle von Infektion mit dem Corona-Virus, die meisten davon aufgenommen in Moskau. In Verbindung mit der Ausbreitung der Infektion auf alle Themen des Landes ging in high alert Modus.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here