Der neue Minister für Wirtschaft der Ukraine fand eine Wohnung in Moskau und ein Herrenhaus

0
64

Foto: stringer / RIA Novosti

Der neue Minister für Wirtschaft, Handel und Landwirtschaft der Ukraine Igor Petrashko gefunden, die nicht erklärt, die Wohnung in Moskau und ein Haus in dem Dorf romankiv in der Nähe von Kiew. Dies schreibt die Ukrainische Ausgabe „Strenia“ mit Verweis auf die Untersuchung des Programms „Schemen: Korruption im detail“.

Der Anteil an Eigentum Petrashko seiner Frau gehört — die Bürger von Russland. Zum Beispiel, nahm Sie das Haus in der Hütte „Solar valley“ in der Nähe von Kiew, Aufnahmen, die beträgt 409 Quadratmeter. In Ihrem Besitz befinden, 15 Hektar land.

17. März der Werchowna Rada der Ukraine stimmten für den neuen Wirtschaftsminister Igor Petrashko. Zuvor reichte er eine Erklärung, die nicht an die Angaben zum Einkommen und Verkehr für die Familie des Immobilien-Petrashko erklärt, dass nur eine Wohnung.

Am 20 März wurde berichtet, dass der ehemalige Wirtschaftsminister der Ukraine-Tymofiy mylovanov forderte die Ukrainer zu bereiten für die Massenarbeitslosigkeit. Milovanov daran erinnert, dass die meisten anfällig für die Krise, in der informell Beschäftigten, die in der Ukraine ist etwa 20 Prozent.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here