Das Erdbeben in der Hauptstadt von Kroatien, die erkannt hat, am stärksten für die letzten 140 Jahre

0
69

Foto: Antonio Eigenschaft / Reuters

In Zagreb, der Hauptstadt Kroatiens, am stärksten war für die letzten 140 Jahre der Erdbeben. Das kündigte der Premierminister des Landes, Andrej Plenkovich, berichtet Reuters.

Mit einem starken Schub erreichte 5,3 auf der Richter-Skala. Dann folgten noch ein paar weitere, aber weniger Kraft. Das Erdbeben Epizentrum lag sieben Kilometer nördlich von Zagreb, in einer Tiefe von zehn Kilometern.

Nach vorläufigen berichten, das Erdbeben Verletzte 15-jährige Kind fiel auf ihn, Teil der Fassade. Jetzt liegt er auf der Intensivstation in einem kritischen Zustand.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Armee und Rettungsdienste die Beseitigung der Folgen der Katastrophe. Sachschaden noch nicht bewertet. Reuters weist darauf hin, dass einige Einwohner blieben ohne Strom.

Januar 24, ein Erdbeben der Stärke von 6,8 ereignete sich im Osten der Türkei. Laut dem Leiter des türkischen Innenministeriums von süleyman Soylu, tötete vier Menschen: zwei in den Provinzen Malatya und elazığ.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here