Sberbank und Okko wird helfen, die Russen zu erhellen die Quarantäne für coronavirus

0
49

Foto: Mariinsky Theater.

Sberbank-und multimedia-service-Okko startet das Projekt „Kunst online“, die helfen, die Russen zu erhellen, die Zeit in der isolation — für einen Zeitraum von Quarantäne aufgrund von coronavirus auf einer Ressource gesammelt werden performances, Konzerte, virtuelle Touren und andere video-Inhalte. Darüber berichtet in einer Pressemitteilung erhielt die Redaktion von“.ru“.

Das access-Projekt wird frei sein, wenn Sie check-in, online-Kino Okko.

„Kunst online“ startet mit einem exklusiven screening von zwei Ballett-Produktionen am Mariinski-Theater: „Aschenputtel“ von Sergej Prokofjew mit Diana Vishneva in der Titelrolle und „Anna Karenina“ von Rodion Shchedrin mit Uljana Lopatkina in der Titelrolle. Die premiere findet um 18:00 Moskauer Zeit am 20. März und 21, jeweils.

Es wird darauf hingewiesen, dass die freie Bibliothek wird regelmäßig aktualisiert und mit Inhalten für Erwachsene und Kinder.

Die Eröffnung der Bibliothek, kommentierte der Künstlerische Direktor des Mariinski-Theaters Valery Gergiev. „Technologie, offen für Theater-Kunst neue Möglichkeiten. Ich bin froh, dass die Liebhaber des Theaters und für alle Interessierte Menschen werden in der Lage, um zu sehen, das Ballett „Cinderella“ und „Anna Karenina“ gemütlich“, — sagte der Künstlerische Leiter.

CEO Okko Jan Bardintzeff äußerte die zuversicht in dem, was präsentiert wird auf der online-Kino-Produktionen wird Sie beeindrucken Film-Liebhaber. „Und unglaublich wertvoll, dass der erste unter Ihnen wurde ein Flaggschiff der Musik-Szene, wie Sie das Mariinsky Theater,“ fügte Sie hinzu.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here