Reiche Russen wollten eigene VIP-Intensivstation im Fall von coronavirus

0
60

Foto: Alexey Sukhorukov / RIA Novosti

Reiche Russen wollen, rüsten Sie sich mit einem persönlichen VIP der Intensivstation. Ihre Vertreter schreiben der ärzte und Fragen zu beraten, welche Art von Computer Sie brauchen, um zu kaufen, schrieb in einem Facebook Neurochirurg der Moskauer Wissenschaftlichen Zentrum für Neurologie Alexey Kashcheev.

„Außer, dass [Kinderarzt] Fedor Katasonov schrieb, dass die Weltmächte suchen nach einem persönlichen Ventilatoren (künstliche Lunge Lüftung — ca. „Der tape.ru“), für die ich Schreibe. Durch Freunde von Freunden“.

Kashcheev zitiert die Botschaft, die impliziert, dass „eine sehr reiche Gesellschaft will host a Zimmer a La „intensive care““.

„Die Büroräume, in denen wir wollen, um den Raum zu finden, Patienten mit coronavirus — sagte der Arzt die Nachricht. Konventionell, um die Patienten durchschnittlich schwerer (kritisch), IVL und was sonst noch notwendig ist. So, die Liste, was zu kaufen gibt. Müssen, wenden Sie sich an die Spezialisten beraten, was Sie wirklich brauchen, was Sie ausschließen können, dass wir übersehen haben“. Darüber hinaus, nach ihm, er wurde gebeten, zu konsultieren „Modelle“.

„Und, dass die Nachfrage schafft Angebot, auch ein link zu einem ventilator der mich gesandt hat ironischerweise Kashcheev. Speziell für Coronaviren, wie Sie sehen können; ich nehme an, damals in den 80er Jahren entwickelt wurde, führen Sie das Unternehmen direkt in den beatmungsmodus CPAP (in der Art der künstlichen Lungenventilation — ca. „Der tape.ru“)“. Er legte ein screenshot mit der Art „Vorrichtung für die respiratorische Unterstützung mit coronavirus-Infektion“ für 240 tausend Rubel, über die er gefragt wurde.

Der Arzt stellte fest, dass im Fall einer Epidemie persönlichen „vundervaflâ“ wird nicht sparen Sie sogar im Büro eine sehr reiche Gesellschaft, „aber es wird amüsieren der Prüfer“.

Früher, der Chef-Arzt der Infektions-Krankenhaus in Moskau, Kommunarka Denis Protsenko vorgeschlagen, dass die Epidemie von coronavirus in Russland am besten in den Sommer, aber eher erst im Herbst. Ihm zufolge gibt es mehrere Szenarien. Wenn das Land geht den Weg von China, die Verbreitung des virus Rückgang im Mai und Juni, wenn die Saison endet, wenn es „italienische Szenario“ günstige Entwicklung wird das Ende der Epidemie im September.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here