In Kiew erklärt Ausnahmezustand

0
63

Kievphoto: RIA Novosti

In Kiew den Ausnahmezustand verhängt (im Notfall), weil der Prävalenz von Corona-Virus in der Ukraine. Berichte darüber „Strenia“ mit Verweis auf die Entscheidung des Kiewer city state administration (KCSA).

Der stellvertretende Bürgermeister der ukrainischen Hauptstadt Nicholas Povoroznyk sagte, dass alle notwendigen Maßnahmen begonnen werden, genommen in Kiew vor der offiziellen Einführung des Notfall-Modus.

Nur in der ukrainischen Hauptstadt haben getestet, 291 Bürger, bestätigten drei Fälle von Infektion mit dem coronavirus. Vertreter der Stadt berichtete über den Kauf von 300 Ventilatoren und 39 neue Krankenwagen.

Am 19. März der Leiter des KSCA Vitali Klitschko forderte Kiew Ihre Häuser nicht zu verlassen, es sei denn absolut notwendig. In der Hauptstadt im moment eine Reihe von antivirus-Ereignisse: die U-Bahn geschlossen ist, gibt es eine spezielle hotline, war durch eine Lieferung Mechanismus für die Gesundheit der Arbeitnehmer zu taxi, Desinfektion öffentlichen Verkehr ist mehrmals am Tag.

Bis zum 3. April, der Ukraine angekündigt, eine Quarantäne mit dem Ziel der Verhinderung der Ausbreitung des Corona-Virus. Geschlossen Bildungseinrichtungen, verbotene Veranstaltungen, eingestellt air service. Die Werchowna Rada verabschiedete das Gesetz über strafrechtliche Haftung für vorsätzliche übertragung, die Strafen für die Nichteinhaltung der Regeln der Quarantäne.

Nach den neuesten Daten, in der Ukraine zugezogen hatte das coronavirus 26 Menschen, zwei starben. Europa überholt hat Asien die Zahl der Todesfälle durch Infektionen mehr als 40 Menschen. In Asien starben 3384 Menschen. In Europa wird die Zahl der Todesopfer überstieg 3.4 tausend Menschen. Alle von dem virus infiziert, mehr als 244 tausend Menschen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here