Die Russen Sprach über die situation in geschlossen wegen coronavirus Italien

0
57

Foto: Guglielmo Mangiapane / Reuters

Mitglied der Union der Journalisten von Russland Ivan Marino, der ist geschlossen wegen coronavirus italienischen Neapel, beschrieben die situation in der Stadt. Am Donnerstag, den 19. März, nach der „Moskau spricht“.

Ihm zufolge die Behörden verhängten Beschränkungen im Allgemeinen eingehalten werden, in den Straßen nur wenige Menschen, die nicht arbeiten, die Fabriken, geschlossene bars und restaurants. „Eine große Solidarität in dem Sinne, dass junge, zum Beispiel, gehen Sie Einkaufen in den Supermarkt für alte Menschen vor allem, dass Sie nicht erscheinen, wo gefährlich“, sagte er.

Die offizielle radio-station auch gesagt, dass die Entdeckung von vielen Drogerien und Supermärkten, und der Mangel an waren gibt es nicht beobachtet. Darüber hinaus hat die Stadt Polizei im Einsatz und Schönung Bewohner, die gegen die Regeln verstoßen.

Am 18 März wurde berichtet, dass russische blogger Oleg Owtschinnikow beschreiben, was geschieht in geschlossenen Quarantäne in Spanien. Er wusste nicht das Land, wo vor ein paar Wochen, „scherzte über die WC-Papier in den sozialen Netzwerken.“

Tausende von Russischen Touristen gesperrt wurden in verschiedenen Ländern durch, um die Vorkehrungen im Zusammenhang mit der Pandemie-coronavirus. Die Bürger können nicht nach Hause zurückkehren für eine Reihe von Gründen, vor allem wegen der Einschränkungen des Flugverkehrs, anzeigen, Quarantäne und der Schließung der Grenzen. Russische Diplomaten und Konsulaten haben begonnen, sich auf die Erleichterung der Russen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here