Die Londoner U-Bahn wurde geschlossen wegen coronavirus

0
48

Foto: Hannah Mckay / Reuters

Londoner Behörden haben beschlossen, in der Nähe die meisten der U-Bahn in die Stadt, weil der Epidemie von der coronavirus-SARS-CoV-2: schließen Sie zunächst 40 Stationen 270, berichtet The Independent.

„Ich fordere die Londoner benutzen die öffentlichen Verkehrsmittel nur für die notwendigsten Fahrten. Alle Folgen dieser und andere Tipps, um die Sicherheit von sich selbst und anderen“, — führt die Ausgabe die Worte des Bürgermeisters Sadiq Khan.

Er betonte, dass alle Mitarbeiter der Rettungsdienste von London zugelassen werden, um die U-Bahn. Freitag U-Bahn geschlossen für Touren mit übernachtung. London-Busse werden auch weiterhin zu Fuß in der Nacht, sondern verkürzen den Flug.

Solche Maßnahmen, die Behörden Griffen auf dem hintergrund der Tatsache, dass in Großbritannien, verursacht durch eine neue Art von coronavirus Lungenentzündung 104 Menschen getötet, mehr als ein Drittel von Ihnen sind Bewohner von London. Fälle von Infektionen in dem Land, offiziell registriert, mehr als 2,6 tausend.

Nach den neuesten Daten, in die Welt der coronavirus infiziert hat mehr als 218,8 tausend Menschen, mehr als die 8.8 tausend gestorben, und Tausende von 84.1 erholt. Der Ausbruch begann Ende Dezember 2019 in der chinesischen Stadt Wuhan.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here